GFC-Podcast Episode 2: Die größten Hürden für ausländische Fondsmanager auf dem deutschen Markt

Was sind die größten Herausforderungen für ausländische Fondsgesellschaften in Deutschland? Und warum sind deutsche institutionelle Investoren in manchen Dingen gar nicht so speziell, wie sie manchmal glauben – in anderen dafür schon? Darum geht’s in der zweiten Folge von “GFC (not the ‚Global Financial Crisis‘) Podcast”.

Dazu gebe ich die Ergebnisse einer Umfrage bekannt, die wir kürzlich zu diesem Thema veröffentlicht haben, und führe ein Interview mit Christina Böck, Partnerin bei der internationalen Strategieberatung INDEFI. Wir sprechen darüber, warum sich selbst große etablierte Investmentgesellschaften aus dem Ausland mitunter schwer damit tun, in der Bundesrepublik ins Geschäft zu kommen, und wie sich Fondshäuser am besten für einen Auftritt auf dem sehr fragmentierten deutschen Markt vorbereiten (Original-Interview als PDF).